Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Mittwoch, 13. April 2011

Neue Termine

Sieben Turniere sind absolviert, zehn werden es nach aktuellem Stand der Dinge werden, ehe die Sieger der ersten FDL-Saison feststehen. Dabei verlagert sich der geographische Schwerpunkt der Liga nach Osten. Ein Vorteil für die drittplatzierte Berlin Debating Union? Dreizehn Punkte müsste Berlin noch auf Mainz aufholen.

Das nächste Turnier wird am siebten und achten Mai in Ilmenau (Wartburg-Format) stattfinden, die Anmeldung ist noch bis zum 30. April möglich. Der Boddencup in Greifswald (BPS) soll vom 22.-24.07 ausgetragen werden. Ebenfalls für den Juli plant Magdeburg ein Punkturnier in BPS.

Hier kann man sich für die WG-Debatten in Ilmenau anmelden:
Anmeldung

Außerdem ist die FDL jetzt auch auf der VDCH-Webseite und in der Wikipedia vertreten:
VDCH
Wikipedia