Die Deutschsprachige Debattierliga (DDL) ist der Zusammenschluss dezentral organisierter Debattierturniere im deutschsprachigen Raum zu einem gemeinsamen ganzjährigen Wettbewerb. Gewertet werden die Leistungen von Clubs, Rednern und Juroren.
Das Regelwerk der DDL findet sich hier, Kontaktaufnahme mit den Koordinatoren Leonardo Martinez und Sibylla Jenner ist jederzeit per E-Mail möglich.

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Traurige Nachrichten aus Iserlohn

Gerade erreichte uns diese traurige Nachricht aus Iserlohn:

"Liebes VDCH-Land,
die Organisation des BiTS-Cups hat sich in den letzten Tagen praktisch in unseren Lebensinhalt verwandelt. Um so trauriger sind wir, euch mitteilen zu müssen, dass wir das Turnier absagen müssen.

Durch einen Systemfehler in der Universität wurde die Nachschreibephase auf das Turnierdatum verlegt. Dieser Fehler wurde erst vor drei Tagen bekannt gegeben und wir haben seitdem jede freie Minute damit verbracht Lösungen zu finden, die die Durchführung eines Turniers ermöglicht, das unseren Vorstellungen entspricht .

Wir haben uns sehr gefreut in so kurzer Zeit so viele Anmeldungen erhalten zu haben und hoffen bei einer Neuausrichtung im nächsten Jahr viele von euch in Iserlohn zu treffen.
All denjenigen, denen wir die Teilnahme an Tilbury House IV genommen haben, können wir nur unsere Entschuldigung anbieten" 
Darauf können wir nur antworten: Iserlohn, wir hätten uns wirklich sehr gefreut, wenn wir bei euch hätten reden dürfen! Wir glauben, ihr habt alles getan, was man tun kann, um dieses Turnier doch noch zu ermöglichen. Da hätte wohl auch der heilige Geist der DDL nicht mehr eingreifen können. Wir freuen uns auf nächstes Jahr und drücken die Daumen, dass ihr dann noch einmal ein Turnier ausrichtet!